Industrial Musik

Entries Comments



Industrial

Industrial ist ein musikalisches Genre, welches sich im Laufe der Siebziger Jahre parallel zur gleichnamigen Kunstrichtung entwickelte und noch heute die Stilrichtungen verschiedener Genre der Rockmusik prägt. Der Name der Stilrichtung geht auf das englische Label Industrial Records zurück, welches in den frühen Jahren des Genres eine Reihe von Künstlern unter Vertrag hatten, unter anderem Throbbing Gristle oder Cabaret Voltaire.

Industrial lässt sich nicht durch klare Instrumentierung oder Besetzung charakterisieren, sondern eher durch die textliche und inhaltliche Aussageebene, die durch Musik unterstützt und ins Extreme getrieben wird. Künstlern und Bands des Bereiches Industrial ging es in erster Linie um die Provokation der Gesellschaft, was textlich meist zu derben und kritischen, bisweilen auch gewaltverherrlichenden oder sexistischen Auswüchsen führt, die durch verstörenden und aggresstive Instrumentation und Klangkulisse unterstützt werden soll. Das “industrielle” Element, welches der Namen der Stilrichtung naheliegt, lässt sich vor allem in der Verwendung elektronischer Instrumente sowie dem oftmals kalten, rauhen und emotionslosen Charme der Lieder wiedererkennen.

In seiner kritischen und das Bürgertum schockierenden Weise lässt sich Industrial sehr leicht mit der Stilrichtung Punk vergleichen, die ebenfalls im Laufe der Siebziger Jahre aufkam, jedoch besitzt der Punk deutlich größere Elemente, die Zuhörer aufzurütteln und an einer besseren und freieren Welt zu arbeiten. Vielen Künstlern des Industrial ging es oftmals um die Provokation als Selbstzweck, um Lärm als Musik bzw. um die Ästhetisierung von Gewalt, sexueller Gewalt oder terroristischen Gedanken – Felder, für die Punks keinerlei Sympathie empfangen.

In Deutschland ist Industrial vor allem durch Bands wie die DAF, Lustmord oder Die Einstürzenden Neubauten bekannt geworden, die Anfang der Achtziger Jahre das Genre um rockigere Elemente ergänzte und so Industrial auch einer größeren Zahl an Zuhörern öffnete. Der grundlegene Geist des Industrial lässt sich heute sowohl noch im härteren Rock- und Metalbereich, ebenso wie im elektronischen Bereich durch verstörende und untanzbare Acts wie Scinny Puppy oder den Aphex Twin.